· 

Ein Jahr voller Dates im Glas – Deine LAST-MINUTE-Geschenkidee zum Valentinstag


Du brauchst noch ganz schnell eine zündende Idee als Geschenk zum Valentinstag, weil Du nicht schon wieder bloß mit Rosen & Pralinen ankommen willst? Dann ist mein heutiges DIY genau das Richtige. Dafür brauchst Du auch nicht lang. 

Da ich "als Kreative" oft gefragt werde, was man sich denn schenken kann & wie ich was gebastelt habe kommt heute meine kleine Liste mit Dateideen für das ganze Jahr, ein schönes LAST-MINUTE-DIY zum VALENTINSTAG & sogar ein Karten-FREEBIE für Dich. 

 

Ob dieser Tag nun gefeiert werden muss oder nicht, darüber scheiden sich die Geister. Wichtig ist, dass man weiß, dass er weder von der Blumenindustrie, noch von den USA erfunden wurde. Als ich mir das Wissen über diesen Tag aneignete verliebte ich mich in die Bedeutung dieses Tages. Kirche hin oder her (ich bin für ganz weit weg), der Tag ist toll! 

Klar, es ist auch schön, wenn jeden Tag mehr Liebe in der Welt herrschen würde, so dass wir den Reminder an diesen Tag gar nicht erst brauchen würden. Tut es aber leider nicht. Ob das nun mein Valentin ist, dem ich was Liebes zuflüstern & eine kleine Freude machen möchte oder einer/einem lieben Freund/in, der Mama oder dem Papa. Es ist nicht nur der Tag der romantischen Liebe, sondern der Liebe & folgenden Gesundheit daraus.

 

#kamikatzedesignberlin
Ein Jahr voller Dates im Glas – by Kamikatzedesign Berlin

Mir ist es wichtig, dass wir zu Hause an diesen Tag denken. Bei uns ist aber irgendwie jeden Tag Valentinstag. Wir fetzen uns aber natürlich auch mal. Das ist ganz normal. Nach fast 4,5 Jahren haben wir es aber geschafft zu bleiben wie wir sind: SEHR VERLIEBT!

 

Essen gehen oder zu Hause nur den Tag auf der Couch entspannt ausklingen lassen entscheiden wir spontan. Letztes Jahr hab ich es richtig krachen lassen. Es gab ganz klischeehaft eine  Konzertkarte & ein Parfum, viel Deko (da war ich wieder im Shoppingwahn). Und dann habe ich mich inspirieren lassen von PinterestIch bastelte ganz schnell (am Abend zuvor) noch meine Version des "Ein Jahr voller Dates" im Glas, was ich Dir heute zeigen möchte. 

 

Abends waren wir Essen & dann kamen noch 3 Freunde spontan vorbei & eigentlich war es der perfekte Valentinstagsabend: Wir, Spontanität, Freunde, Lachen, geiles Essen & guter Wein. 

VALENTINSTAGS-FREEBIE


Hier kannst Du die Karte für das Glas mit dem Jahr voller Dates + eine weitere Valentinstagskarte (für den Privatgebrauch) downloaden. Drucke sie auf festeres Papier & schneide sie aus & beschreibe sie mit lieben Worten.

Download
Valentinstags-Freebie by Kamikatzedesign Berlin
_KDB_Freebie_Karte_022019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 465.3 KB

Material-Liste


  • Glas oder Karton
  • 12 Karten + Umschlag in einer Größe Deiner Wahl
  • Filzstift / Zahlenstempel / Washitape / Schnur / etc. (was Du auch immer brauchst zum Verzieren)

Nun geht es auch schon los:

  1. beschreibe/ bestempele jeden einzelnen Umschlag mit den Zahlen 1-12 für jeden Monat (natürlich kannst Du auch die Monate in einer Reihenfolge auflisten).
  2. Die Außenseite der Karte kannst Du bekleben, bestempeln oder bemalen (ich habe metallisch glänzende Farbe genommen). Innen schreibst Du dann, was ihr bei Eurem gemeinsamen Date macht. Achte ein bisschen auf das Wetter im jeweiligen Monat. Du kannst Dir aus meinen Ideen schnappen, was Du möchtest! Aber Du kennst Deinen Schatz besser als ich, vielleicht fallen DIr noch ganz andere Sachen ein.
  3. Am Schluss legst Du alles in das Glas oder den Karton, legst das Freebie oben drauf & verschließt es.
  4. An jedem 14. eines Monats öffnet ihr einen Umschlag & macht gleich einen festen Termin dafür aus (das ist ganz wichtig)!

Meine Ideen für Deine Dates


  • Februar: Wir bestellen uns unser Lieblingsessen, trinken Wein & hören unsere Lieblingsmusik. Anschließend massieren wir uns gegenseitig.
  • März: Mal wieder so richtig relaxen in der Therme.
  • April: Ein Sonntagsausflug zu den Kirschblüten & spazieren gehen.
  • Mai: Wir stylen uns & gehen in einen Jazzclub.
  • Juni: Ein Picknick-Ausflug in den Botanischen Garten.
  • Juli: Lass uns Tretbootfahren auf der Spree.
  • August: Wir probieren mal ein neues Restaurant aus.
  • September: Ab in den Hochseilgarten mit uns.
  • Oktober: Hol die Controller, wir zocken eine Game Night.
  • November: Wir verkleiden uns & haben ein Blind Date.
  • Dezember: Im Kino lässt es sich auch super kuscheln.
  • Januar: Wir battlen uns beim Billard spielen.

Ganz viel Spaß beim Verschenken & psssst: Blumen & Pralinen dazu schaden nie ;)

Nina 

Schreibst Du mir? Ich freue mich!


Fabelhaft, danke! Und denke dran: Sharing is caring!

Mit dem Facebook-Button unter diesem Post kannst Du meine Ideen für den Herbst auch gleich teilen. Go for it.



Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Milli (Mittwoch, 13 Februar 2019 18:00)

    Oh die Idee ist super. Die muss ich mir mal für den nächsten Jahres- oder Hochzeitstag merken. Zum Valentinstag schenken wir uns nämlich nichts, aber trotzdem ist die Idee super. Geschenke für den Liebsten brauch Frau schließlich auch zu anderen Gelegenheiten.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • #2

    Bettina Halbach (Donnerstag, 14 Februar 2019 21:51)

    Nina, das ist eine super Idee, nachahmenswert, leider bin ich glücklicher Single, also wird das bei mir nix mit den Dates, sonst würde ich die Idee sofort aufgreifen, teils deine Beispiele übernehmen, liebe Grüße Bettina

  • #3

    Tabea (Freitag, 15 Februar 2019 09:52)

    Ich musste mir zum Glück nichts wegen des Valentinstags einfallen lassen und selbst, wenn ich in einer Partnerschaft bin, verschenke ich an dem Tag nichts.
    Aber Deine Idee finde ich ganz zauberhaft. So hat man länger etwas davon - sogar beide Seiten :-)

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

  • #4

    Tina (Freitag, 15 Februar 2019 12:09)

    Hey, das ist ja mal wirklich eine Hammer Idee! Ich bin kein großér Fan vom Valentinstag, aber das ist ja mal ein Geschenk was wirklich sinnvoll ist.

  • #5

    Caro von Frauenpowertrotzms (Freitag, 15 Februar 2019 12:11)

    Liebe Nina,
    da hast du dir viele Mühe gemacht. Echt toll. Ich mag kein Valentinstag da ich denke dass es das ganze Jahr wichtig ist an den anderen zu denken, wenn da einer wäre � aber für verliebte eine sehr schöne Idee. Karten versende ich sehr gerne.
    Liebe Grüße Caro

  • #6

    Nina (Sonntag, 17 Februar 2019 20:14)

    Ich danke Euch von Herzen für die lieben Zeilen! Ich freue mich, wenn ihr mir Eure Ergebnisse dann auch mal zeigt. Eben, Geschenkideen braucht man immer mal ;)

    Nina ♥