· 

INFUSED WATER – 3 Rezepte für den Sommer


Mal Hand auf´s Herz: Wieviel Wasser trinkst Du am Tag? Ich tippe mal ganz mutig auf: Weniger als Du solltest! Da wir aber alle wissen, dass es enorm wichtig für den Körper ist viel zu trinken – besonders bei diesen, zuletzt sehr heißen, Temperaturen – müssen wir uns dazu motivieren.

Saft ist leider keine Alternative – zu viel Zucker! Mittlerweile habe ich mir schlicht angewöhnt sehr viel zu trinken. Wenn ich kein Wasser in meiner Nähe habe ist das manchmal sogar richtig schlimm für mich, ich kann dann an nichts anderes denken als ans Trinken. Besonders vor Meetings decke ich mich & den Tisch immer mit ausreichend Wasser ein. Wenn ich bereits Durst empfinde, ist es meist schon zu spät. Der Körper ist in diesem Fall bereits leicht dehydriert.

 

Hinweis: Dieser Post enthält Affiliate-Links für zwei Produkte. Wenn Du diese über meinen Link  bestellst bekomme ich eine kleine Provision dafür. Ein kleines Honorar für meine Arbeit, die ich in meinen Blog investiere.

Ich schreibe hier nur über meine persönliche Meinung & Dinge, die mir Spaß machen &/oder mich wärmstens überzeugen. Alle Produkte habe ich selbst gekauft & in voller Höhe bezahlt!

WAS IST INFUSED WATER?


Da kommt der seit Jahren anhaltende Sommer-Trend: INFUSED WATER. Auch bekannt als Detox Water (ich sage Insta-Water *lach), mal wieder, wie gerufen & ich wette, dieser wird sich noch eine ganze lange Weile halten. Denn es:

  • kann jeder zu Hause selbst machen 🏠
  • ist ganz schnell fertig 🕐
  • Schmeckt riesenlecker 😋
  • ist kalorienfrei 🚫
  • ist sehr gesund 🍏
  • nicht zu süß 
  • Erfrischt total 💧
  • schmeckt zu jeder Jahreszeit  🌷☀️🍂☃️
  • Sieht toll aus 🤩
  • Sorgt für Abwechslung im Glas 🔀

Es ist (Frucht-) Wasser mit Geschmack, schmeckt eben nicht so langweilig, wie nur Wasser. Erlaubt ist, was schmeckt. Mir schmeckt Wasser zwar sehr (grade weil es nach "Nichts" schmeckt), muss aber gestehen, dass ich auch ein Fan von Infused Water (engl. "aufgegossenes") geworden bin. Es ist eben auch nur ein leichter Geschmack, nicht süß & aufdringlich, doch immer erfrischend. Da mein "Designerauge" auch mittrinkt ist es auch gleich noch so schön anzusehen.

 

Wenn ich mir das in meiner Soulbottle (hier ein ähnliches Modell) mache, werde ich auch immer darauf angesprochen. Bisher dachte ich immer, dass das schon jeder kennt. Aus meinen neuen schicken Tumblern von Nachtmann 🥃 (Gingläser, die ich für jedes Getränk nutze) schmeckt es mir gleich noch besser!

 

Man sagt Infused Water hält fit & schlank & als ich jetzt intensiv die Wirkungen der Zutaten recherchiert habe, will mein Gehirn das glauben & ich bin automatisch noch ein größerer Fan. Ohne zusätzlichen, regelmäßigen Sport, den ich so nicht betreibe (ja, shame on me) werde ich nicht fit & schlank 😶 Die Vitamine, Antioxidantien & MIneralstoffe werden in das Wasser abgegeben & deshalb ist es nicht ungesund!

 

Meine heutigen Sommer-Rezepte haben insgesamt nur 2 Zutaten, neben dem Wasser. Für mehr bin ich zu faul 😜 Nein (oder doch?!), ich mag es so reduziert wie möglich. Wenn ich mal ganz crazy drauf bin, kommt auch noch eine 3. dazu. das ist aber eine Ausnahme.

Auch lasse ich das Wasser nicht lange ziehen, denn für mich ist das ein zu intensiver Geschmack. Ich trinke es direkt. Die Zutaten kannst Du selbstverständlich variieren, denn

 

  • Umso mehr Zutaten man reintut, desto intensiver wird der Geschmack
  • Desto länger man das Wasser mit den Zutaten ziehen lässt, umso intensiver wird der Geschmack
  • Ob still oder sprudelig bleibt Deiner persönlichen Vorliebe überlassen
  • Im Sommer erfrischt & im Winter wärmt es Dich
  • BIO-Qualität (wenn möglich plastikfrei) ist wichtig, da Du sonst Glyphosat & Co. immer noch als unsichtbare Zutat dabeihast, das willst Du nicht!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren & guten Durst. Sharing is caring. Danke :)

1. Rezept: GURKE-MINZE


https://www.kamikatzedesign-berlin.de/2018/06/08/infused-water-meine-3-liebsten-rezepte/
Infused Water mit Minze & Gurke – by Kamikatze Design Berlin

Ich liebe Minze sehr, egal zu welcher Jahreszeit, da es für mich u.a. für Frische steht. Genauso auch Gurke, daher mag ich diese recht grüne Variante natürlich auch sehr.

 

MINZE

  • ist eine Heilpflanze
  • beruhigt die Atemwege
  • beruhigt den Magen- & Darmbereich

GURKE

  • besteht zu 96% aus Wasser
  • enthält außerdem Kohlehydrate, Mineralien & wichtige B-Vitamine, sowie Vitamin E & Vitamin C (wer in den Genuss dieser kommen möchte sollte die unbehandelte Schale verzehren!)
  • wirkt entwässernd (besonders im Sommer perfekt gegen geschwollenen Beine & Füße)
  • enthält Enzyme um Proteine zu spalten. So kann z.B Fleisch leichter verdaut werden & wirkt dadurch darmreinigend. 

Zubereitung


Ein paar Minzblätter oder einen kleinen Ast sorgfältig abwaschen. TIPP: Die Minze "verhauen", bevor Du sie dazugibst. Entweder Du schlägst sie 2x auf eine Tischkante oder Du nimmst sie zwischen beide Hände & klatscht 2x. So entfaltet sich der Minzgeschmack!

Diese zusammen mit ein paar Scheiben der Gurke in ein Gefäß geben & Wasser raufschütten. Nun das Wasser im Kühlschrank oder im Zimmer etwas ziehen lassen. Das erste Glas trinke ich immer noch sofort ;)

2. Rezept: BASILIKUM-LIMETTE


https://www.kamikatzedesign-berlin.de/2018/06/08/infused-water-meine-3-liebsten-rezepte/
Infused-Water mit Basilikum & Limette – by Kamikatze Design

Die Idee zu diesem Rezept habe ich von einer lieben Freundin, die einmal zum Abendessen im Hochsommer Wasser mit Basilikum & Limettensaft servierte. Findest Du nicht auch, dass es eine tolle Idee ist?

Mir hat das so unglaublich gut geschmeckt, dass es ein alljährlich wiederkehrendes Erfrischungsgetränk an heißen Tagen für mich wurde. Ab & zu mache ich auch noch Gurke dazu, auch nochmal eine kleine Abwechslung.

Ob Du stilles oder lautes Wasser bevorzugst ist Dir überlassen. Ich trinke mittlerweile beides, meist aber doch das stille.

 

LIMETTE

  • enthält Vitamin C & Mineralien, die für Herz & Knochen gut sind

BASILIKUM

  • ist eine Heilpflanze
  • enthält Vitamin K, Eisen, Betacarotin & Calcium
  • lindert Entzündungen
  • lindert Gelenkbeschwerden
  • beruhigt den Magen
  • baut Stress ab

Zubereitung


Ein TL gefrorenes Basilikum in eine Karaffe geben. Ein paar Scheiben Limette schneiden & den übriggebliebenen Teil mit einer Gabel darüber ausquetschen. Nur noch Wasser dazugeben, einen Moment ziehen lassen, umrühren et Voilá > Ein perfektes antialkoholische & sehr erfrischendes Sommergetränk!

3. Rezept: ROSMARIN-ORANGE


https://www.kamikatzedesign-berlin.de/2018/06/08/infused-water-meine-3-liebsten-rezepte/
Infused Water mit Orange & Rosmarin – by Kamikatze Design Berlin

Diese Kombination schmeckt mir schon im (Gin-)Cocktail so gut, daher habe ich es einfach mal ausprobiert. Schmeckt!

 

– ORANGEN

  • enthalten viel Magnesium
  • sind entzündungshemmend
  • antioxidativ
  • stärken das Immunsystem
  • liefern Vitamin B, das hilft dem Gehirn Serotonin zu produzieren, das macht happy & dämpft gleichzeitig Angst & Kummer.
  • stärken männliche Spermien
  • stärken Zähne, Knochen
  • kann den Blutdruck senken.

 

– ROSMARIN

  • Heilpflanze
  • beugt Blähungen & Völlegefühl vor
  • wirkt belebend
  • enthält ätherische Öle

ZUBEREITUNG


Du ahnst es sicher schon: Die Orange & ein paar Romarinzweige waschen. Ein paar Orangenscheiben mit dem Rosmarin in die Karaffe geben & das Wasser darüber. Ziehen lassen & fertig.

Weitere gesunde Zutaten & Kombinationsideen für den Sommer


  • Zitrone-Minze
  • Himbeeren-Blaubeeren
  • Blaubeeren-Orange
  • Erdbeere-Minze
  • Grapefruit – Rosmarin
  • Gurke-Limette
  • Limette-Zitrone
  • Wassermelone – Gurke
  • Sternfrucht – Annanas

Ich hoffe, ich konnte Dir noch mehr Anregungen geben. Experimentiere herum & probiere aus. Was mir gut schmeckt, wird nicht automatisch auch Dein Favorit, wenn Du das liest 😉 Auf Pinterest gibt es auch 1 Mio Ideen, schau auch da mal rüber!

 

*PROST*, Nina

Schreibst Du mir, wie Du Dein Wasser trinkst?


Wunderbar! Und bitte vergiss nicht SHARING IS CARING! Den Beitrag liken & mit dem facebook-Button unter diesem Post teilen! Dann haben Deine Freunde die Rezepte auch gleich. Ist doch praktisch! Dankeschön!

 

Guten Durst, Nina ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 0